GNZ 23.09.2017 – B-Team

SV09 Somborn II — Germania Rothenbergen II 2:3 (1:1)

Fußball (jjo). Der SV09 Somborn II bleibt in der Kreisliga B Gelnhausen weiter sieglos am Tabellenende.
Gestern Abend unterlagen die Freigerichter zu Hause gegen Germania Rothenbergen II mit 2:3. Die Gastgeber schlugen sich achtbar und kamen zweimal nach einem Rückstand zurück.
Der eingewechselte Dan Brackmann traf in  der 72. Spielminute zum 3:2-Endstand. Für Brackmann selbst war die Partie bereits zwei Minuten vor dem Abpfiff beendet. Er sah in der 88. Minute die Gelb-Rote Karte.
Bester Spieler auf Seiten der Gäste, denen ihr erster Auswärtssieg in dieser Saison gelang, war Robert Naumann mit zwei Treffern. Ebenfalls doppelt traf Gianluca Rossi für die Gastgeber. Beide Treffer entstanden nach einer Vorarbeit von Jose De Carvalho.
SR: Trybek (Groß-Umstadt).
Z: 40.
Tore: 0:1 Naumann (20.), 1:1 Rossi (28.), 1:2 Naumann (56.), 2:2 Rossi (69.), Brackmann (72.).
Gelb-Rot: Brackmann (88./R.).
Beste Spieler: Rossi, De Carvalho (Somborn) — Naumann (Germania).