Neues Flutlicht leuchtet in der SolarARENA by A.S.T

Seit Donnerstag (20.8.20) leuchtet unser neues LED-Flutlicht. Die Firma Elektro Belz hat die Lumosa-Lampen installiert und in Betrieb genommen. Die fast 40 Jahre alte Flutlichtanlage, die uns in der Vergangenheit schone einige Male im Stich gelassen hat, ist nun gegen eine moderne, energieschonende LED Anlage ersetzt werden, um zum Einen Energie zu sparen und zum Anderen den Kickern des SV09 möglichst optimale Trainings- und Spielbedingungen zu bieten. Der SV09 Somborn setzt schon seit Jahren auf Nachhaltigkeit und Umweltschutz auf seinem Sportgelände. Mit 4 goldenen und 3 silbernen Umweltsternen ist der SV09 einer von wenigen Sportvereinen in Hessen, die diese Auszeichnung des Landessportbundes Hessen erreicht haben. Mit seiner Solaranlage und vielen weiteren Umweltschutzmaßnahmen steht der SV09 für Nachhaltigkeit.
Nicht zuletzt wurde die neue Flutlichtanlage durch ein erfolgreiches Crowdfunding bei der VR-Bank Main-Kinzig Büdingen ermöglicht.

Wir freuen uns schon auf das erste Training unter Flutlicht.

Bild könnte enthalten: Himmel, Wolken und im Freien   Bild könnte enthalten: Himmel, Gras, im Freien und Natur

 

 

Corona-Hygieneplan des SV09 für den Spielbetrieb – Jetzt auch mit QR-Code (Aktualisiert) – UPDATE 24.10.2020

Liebe Mitglieder, liebe Gäste,

aufgrund der momentanen Infektionslage gibt es ein sehr umfassendes Hygienekonzept für den Spielbetrieb. Dieses setzen wir beim SV09 vollständig um und bitte Euch um Mithilfe.

Im Anhang findet Ihr das gültige Hygienekonzept und einen Meldeschein, den Ihr als Zuschauer von Freundschaft- und Punktspielen bis auf Weiteres am Eingang abgegeben müsst.Diesen haben wir angehängt, damit Ihr ihn zu Hause ausdrucken und mitbringen könnt. So vermeiden wir Schlangen am Eingang. Der Zuschauer-Eingang ist der am Kassenhaus (Zone 3). Eltern sind ebenfalls Zuschauer.

Ohne diesen Meldeschein , der auch am Eingang nochmal ausliegt oder die QR-Code Registrierung erfolgt KEIN Einlass.

Bitte bringt eine Mund-Nasen-Bedeckung mit und haltet 1,50 Meter Abstand! Gemeinsam schaffen wir auch diese schwierige Zeit.

Für die Zuschauer gibt es im Hygieneplan eine eigene Zone, die Zone 3. Nur in dieser Zone dürfen sich die Zuschauer bewegen. Auch hier gilt der Mindestabstand von 1,50 Metern. An Stellen, an denen 1,50 Meter nicht möglich sind, herrscht MNS-Pflicht. Auf der Toilette und vor der Getränkeausgabe herrscht ebenso MNS-Pflicht.

Vielen Dank für Eure Unterstützung.

Der Vorstand

 

AB SOFORT AUCH ANMELDUNG ÜBER QR-Code System (ViGuard) am Eingang möglich!!

Hygieneplan: HFV_Hygienekonzept_20200729_A

Meldeschein: 200806_Datenerhebung_Zuschauende_Hessen Bitte ausgefüllt mitbringen

Zonenplan Spieler und Zuschauer: 0720_Zonenplan Neu

Update 24.10.2020:

auf Grund der Allgemeinverordnung des MKK – gelten folgende Regeln, die über den bisherigen Hygieneplan des SV09 hinausgehen, für Zuschauer:

– Maximal 100 Zuschauer dürfen auf den Sportplatz
– Es herrscht durchgehende Maskenpflicht (auch am Platz)
– Im Gastrobereich der SolarARENA dürfen maximal 5 Personen an einem Tisch sitzen.
– Zuwiderhandlungen führen zu einem Platzverbot und zur sofortigen Aufforderung des Verlassens der Sportanlage.

Für die Spieler gilt das Zonenkonzept und der Hygieneplan

Verlegung des OpenAir 2020

Verlegung des OpenAirs des SV09 Somborn am 20.6.2020

 

 

Liebe Kartenbesitzer und Interessierte an unserer Veranstaltung 2020,

 

aufgrund der weiterhin unsicheren Entwicklung hinsichtlich des Coronavirus und den gestrigen Verlautbarungen und Beschlüssen des Bundes und des Ministerpräsidenten des Landes Hessen zu Großveranstaltungen und nach Absprache mit der Gemeinde Freigericht wird unsere Jubiläumsveranstaltung verlegt. Wir verlegen das OpenAir auf den 3.7.2021.

Diese Maßnahme setzt der SV09 Somborn schweren Herzens um, jedoch genießen die Sicherheit und Gesundheit der Gäste und Mitglieder höchste Priorität. Planungssicherheit ist weder für uns noch für die Gemeinde oder die Mitwirkenden gegeben. Wir stehen in engem Kontakt mit Behörden, der Politik und Experten und handeln in Übereinstimmung mit den staatlichen Maßnahmen.

Die bereits erworbenen Karten behalten Ihre Gültigkeit und können 2021 genutzt werden.

Bitte informieren Sie sich über die Internetseite www.svsomborn.de/openair  oder per Mail unter festival@svsomborn.de. Karten können nicht bei den örtlichen Vorverkaufsstellen zurückgegeben werden. Eine mögliche Kartenrücknahme werden wir, nach Beendigung der Kontaktsperre, auf den og. Adressen und über Facebook bekannt geben.

Wir bedanken uns ausdrücklich für die Hilfe der Unterstützer, der Gemeinde und der Vorverkaufsstellen und freuen uns auf ein tolles und stimmungsvolles OpenAir im Jahr 2021.

Corona Virus Update April 2020

Liebe Mitglieder des SV09,
Auf Grund der aktuellen Situation, bezüglich der neu aufgetreten Fälle des „Corona-Virus“ und den Empfehlungen des Hessischen Fußball Verbandes, ruht der Trainingsbetrieb beim SV09 bis einschließlich Sonntag, 22.3.2020. Auch der Trainingsbetrieb der Tanzgruppen ruht bis zu diesem Datum. Dies gilt auch für die Spielersitzungen!
Wir werden kommende Woche entscheiden, ob wir den Trainingsbetrieb danach wieder aufnehmen. Ihr erhaltet hier, über die WhatsApp Gruppen und per SVNews Informationen.
Der Spielbetrieb ruht hessenweit in allen Klassen (Aktive und Jugend) bis einschließlich 10.4.2020. Dies gilt auch für Freundschaftspiele. Das hat der Hessische Fußball Verband heute bekannt gegeben.
Wir werden euch schnellstmöglich weitere Informationen zukommen lassen.
Bleibt gesund!
Gruß der Vorstand
Update 13.3.2020
Liebe SV09 Mitglieder,
Nach vielen besorgten Anrufen, aufgrund der gestrigen Ereignissen im MKK, möchten wir euch weiter auf dem Laufenden halten. Nachden wir zuerst viele Telefonate und Gespräche mit öffentlichen Stellen(Gesundheitsamt, Verband, Gemeinde etc.) geführt haben, informieren wir euch heute wie folgt:
Wir haben seit gestern einen positiven Corona-Getesteten in unserem Verein. Dieser ist Teil des A-und B-Teams (Spiel Sonntag 8.3.2020), kein Jugendtrainer und auch kein Jugendlicher. Wir stehen in enger Absprache und Austausch mit dem Gesundheitsamt und haben alle Maßnahmen, nicht nur umgesetzt, sondern übererfüllt. Im Sinne der Gesundheit und zur Vermeidung der Ausbreitung haben wir sehr schnell gehandelt und Tatsachen geschaffen. Die Nachricht des Hessischen Fußballverbandes, dass die Spieltage abgesetzt werden, erreichte uns nachdem, wir erste Informationen an euch weitergegeben hatten. Die Personen, die in direktem Kontakt zur Positiv-Gestesteten Person waren, sind informiert und das Gesundheitsamt ist darüber in Kenntnis. Bitte habt Verständnis, dass wir keinen Namen nennen dürfen, dies darf nur der Betroffene selbst. Bei Fragen stehe ich euch jederzeit zur Verfügung.
Wir wünschen dem Erkrankten und seiner Familie gute Besserung.
Viele Grüße und Gesundheit
Euer Vorstand

Update 17.3.2020:Zum Artikel vom 17.3.2020 in der GNZ nehmen wir wie folgt Stellung:
Wir haben, wie Sie richtig geschrieben haben den Trainingsbetrieb, noch vor der Stellungnahme des HFV, ausgesetzt. Hierzu habe ich gesagt, dass zu diesem Zeitpunkt – am Donnerstagmittag – das Gesundheitsamt keine Auflagen gegeben hat, dass wir den Trainingsbetrieb für die Jugendlichen und Aktiven einstellen müssten. Seit Donnerstag hat sich die Sachlage aber verändert und wir werden uns – selbstverständlich – zur Vermeidung der Ausbreitung des Corona-Virus an alle offiziellen Vorgaben halten und erst dann den Trainingsbetrieb wieder aufnehmen, wenn dies von den Behörden genehmigt wird.Der Spielbetrieb ruht, laut HFV, bis 10.4.2020.  Hier trifft selbstverständlich nicht der SV09 „von Woche zu Woche“ eine Entscheidung. Dies können nur der Verband und die öffentlichen Stellen entscheiden.
Update April.2020: Der Spiel- und Trainingsbetrieb ruht bis auf Weiteres. Für den Vorstand am 17.3.2020 

Sascha Schröer
1. Vorsitzender